Technische Daten: Radondetektor Radosys

Radon-Sammelverfahren
Passive Radon-Diffusionskammer aus leitendem Plastik
Radon-Messmethode
Kernspurdetektor aus PADC/CR-39 (100 mm2 Fläche); durch Anätzen mit Natronlauge werden die Spuren der Alphateilchen sichtbar gemacht.
Genauigkeit (für Exposition von 150-2000 kBq h / m3)
15 %
Messbereich
40 - 12'000 kBq h / m3
Stromversorgung
keine
Abmessungen
55 mm × 26 mm Ø
Eingeschweisst in luftdichte Alumini-umsäckchen. Jeder Detektor weist ei-ne individuelle Nummer auf.
Gebrauchsanweisung
Säckchen aufreissen, Dosimeter offen aufstellen. Auf Atmungshöhe (1.0 - 1.5 m über Boden). Empfehlung: 1 Dosi-meter im Wohnbereich, 1 Dosimeter im Keller, evtl. 1 Dosimeter in teilbewohn-tem Raum im Kellergeschoss platzie-ren.
Messdauer
Mindestdauer: 90 Tage
empfohlene Messdauer: 1 Jahr